Figuren-Review: Obi-Wan Kenobi The Black Series (SDCC exclusive)

Auf der diesjährigen San Diego Comic Con hat Hasbro eine exklusive Ausgabe von Obi-Wan Kenobi aus der Black-Series-Reihe herausgebracht. Wir haben uns die momentan noch exklusive Figur mal genauer angesehen.


Verpackung und Design

Die Verpackung der Figur unterscheidet sich von den anderen Black-Series-Figuren. Obi-Wan wird in einer großen Box geliefert, welche sich vorne aufklappen lässt. Auf der Vorderseite ist eine Silhouette des alten Jedi Meisters aufgedruckt. Klappt man diese nun auf kommt dahinter die eigentliche Figur und das mitgelieferte Zubehör zum Vorschein.

 

Auf der Innenseite des aufklappbaren Deckels ist die Nachricht von Leia Organa aufgedruckt, die sie zu Beginn von Episode 4 in R2D2 einspeichert. Auf der Rückseite ist eine Landschaftsaufnahme von Tatooine und Obi-Wans Haus aufgedruckt. Die rechte Seite hat eine kurze Zusammenfassung von Kenobis Biographie nach den Ereignissen aus Episode 3 aufgedruckt, wohingegen die linke Seite der Verpackung durch das Emblem des Jedi Ordens verziert wird. 

Was ist noch dabei?

Neben der Figur sind außerdem der Tisch mit der Projektion von Leia Organa und die beiden Lichtschwerter von Obi-Wan Kenobi und Anakin bzw. Luke Skywalker mit dabei. Leias Nachricht lässt sich mit einem Druck auf einen Knopf am Tisch aktivieren. Daraufhin fängt Leias Projektion an zu leuchten und die Nachricht wird abgespielt. Die Lichtschwerter scheinen sich auf den ersten Blick nicht besonderes von anderen Schwertern der Figuren aus der normalen Black Series Reihe zu unterscheiden.


Die Figur

Die eigentliche Figur des alten Obi-Wan Kenobis, macht auf den ersten Blick einen soliden Eindruck. Die Verarbeitungsqualität ist wie bei vielen Figuren aus der Black-Series-Reihe auf einem hohen Niveau. Das Gesicht der Figur ist sehr detailliert und präzise verarbeitet. Man kann hier Alec Guinness klar erkennen, der den Jedi-Meister in Episode 4 verkörperte. Die untere Jedi-Robe ist aus Kunststoff,  der obere Jedi-Mantel aus Stoff.

Unser Fazit

Hasbro liefert hier eine wirklich gute Sammlerfigur ab, die nicht im Regal fehlen darf. Im ersten Quartal des kommenden Jahres soll die Figur außerdem ihren Exklusiv-Status verlieren und auch über diverse Händler zu bestellen sein. Vermutlich handelt es sich dabei aber um Restbestände aus der ersten Auflage - also: Augen offen halten und sofort zuschlagen!

Der Preis sollte sich um den UVP von 59,99€ bewegen, wobei die Figur momentan etwas höher gehandelt wird, was aber sicherlich dem noch aktiven Exklusiv-Status zu verschulden ist.  

 

Wir können jedem Sammler nur empfehlen sich ein Exemplar dieser Figur zuzulegen, da Hasbro hier wirklich einen Meilenstein in der Geschichte aller veröffentlichten Black-Series-Figuren gelegt hat.

+ Sehr gute Verarbeitung

+ Hoher Detailgrad des Gesichts

+ Zubehör

- Nur auf der SDCC vefügbar

- Momentan hoher Preis im Internet

- Langer Exklusivstatus (bis 1. Quartal 2017)