Serien-Check: Gotham

© Warner Brothers

Gotham ist die Stadt, in der normalerweise der dunkle Ritter für Gerechtigkeit sorgt. Die gleichnamige Serie hingegen spielt vor der Zeit von Batman und lässt uns tiefer in die Stadt und ihre Geschichten eintauchen. Die DC-Serie darf natürlich nicht in unserem Serien-Check fehlen.

 


Irgendwie vertraut, aber doch anders

Hauptfigur der Serie ist der junge James Gordon (BenMcKenzie). Frisch beim Gotham Police Department versucht er, den Gaunern in der Stadt das Handwerk zu legen. Dabei gerät er schnell zwischen die Fronten der Unterwelt-Bosse und muss sich gegen diese behaupten. Unter anderem spielt auch der Mord an Martha und Thomas Wayne dabei eine Rolle. Als wären die Probleme mit den eigentlichen Verbrechern nicht genug, muss Gordon sich auch mit der Korruption der Polizei und seinen Kollegen herumschlagen. In dieser Serie geht es nicht um Batman, sondern um die vielen Hintergründe, die diese Stadt zu einem solch „interessanten“ Ort machen. Die Ermittlungen des jungen Detectives führen im Laufe der Zeit immer neue (alt bekannte) Charaktere ein. FANs der Comics, aber auch der Batman-Filme wissen, dass Gotham eine unberechenbare Stadt ist, in der Unscheinbarkeit meist gefährlich ist… Aber wir wollen hier nicht die Story spoilern ;-)

© Warner Brothers

Tolle Umsetzung in einer düsteren Welt

Das Setting der Serie ist sehr düster und die schauspielerischen Leistungen sind durchaus beachtlich. Besonders Robin Taylor macht seine Sache in der Rolle des Oswald Cobblepot gut, aber auch Ben McKenzie spielt seine Rolle überzeugend. Generell ist die Charakterentwicklung in dieser Serie stark umgesetzt und lässt uns tiefer in die Vorgeschichte und den Mythos rund um Batman eintauchen. Die Szenerie bzw. generelle Machart der Serie überzeugt mit einem hohen Niveau und macht auf jeden Fall Lust auf mehr. An dieser Stelle können wir nur raten, unbedingt dran zu bleiben und sich auf die DC-Serie einzulassen.

+ Szenario rund um Gotham

+ Charakterentwicklung

+ Schauspielerische Leistungen

- Manchmal zu sehr "Krimi-Serie"

- Recht berechenbare Fälle


Erlebe Gotham: