Star Wars, Thor, Game of Thrones und Mittelerde - Das gibt's Neues

2017 wird ein Jahr mit vielen kleinen und großen Highlights in allen Bereichen. Egal, ob ihr ins Kino geht, zuhause auf die neuste Serie wartet oder an der Konsole den nächsten Kracher testet. Diese Woche wurde uns jeweils von allem ein kleiner Vorgeschmack präsentiert.


Luke kann sprechen

"Who are you?" so lauten die ersten Worte des Jedi Luke Skywalker. Eine Frage, die uns bereits aus dem Trailer von "Episode VII: Das Erwachen der Macht" bekannt sein sollte. Im Rahmen eines Shareholder-Events hatten einige Glückliche die Chance, erste bewegte Bilder zu "The Last Jedi" zu sehen. Journalist Daniel Miller twitterte fleißig einige Details zum nächsten Sternen-Epos. Die bekannten Charaktere aus dem letzten Teil seien alle kurz zu sehen und ebenso einige Shots von verschiedenen Locations. Ein sichtlich angeschlagener X-Wing fliegt  unter Beschuss durch ein riesiges Schiff, was ein erstes Anzeichen für eine weitere tolle Luft-/Raumschlacht sein kann. Rey gibt Luke nicht nur sein altes Lichtschwert zurück, sondern befindet sich auch in Mitten verschiedener kleiner Erscheinungen. Vielleicht eine weitere Vision mit Machtgeistern, ähnlich wie man sie bei  Yoda in der 6. Staffel von "Clone Wars"  sehen konnte? Wir sind gespannt, wer den Satz "It's now or never" tatsächlich gerufen hat, das konnte Miller nämlich nicht verraten... oder ob irgendwer in der Galaxis weiß, wer Rey eigentlich ist.


© Disney / LucasFilms

Thor, du hast die Haare schön!

In Magazin "Entertainment Weekly" präsentiert sich der Donnergott mit einer neuer Haarpracht. Das sind jetzt keine Promi-News über Chris Hemsworth, sondern der neue Look im kommenden Marvel-Film "Thor 3 - Ragnarok". Das Mitglied der Avengers ist im neusten Teil in Gefangenschaft geraten, was wohl vermutlich zu seinem neuen Haarschnitt geführt hat. Aber neben dem Verlust einiger blonder Strähnen, fehlt auch sein Hammer Mjölnir. Über die neuen Haare mag man denken was man will, aber Thor mit zwei Klingen verspricht epische Action in einer Art Spartacus-Gladiatoren-Manier. Für den "Haudrauf-Faktor" sorgt übrigens wieder Mark Ruffalo als Burce Banner alias Hulk.


via Entertainment Weekly, © Marvel Studios

Der Winter naht - Game of Thrones im Anmarsch

"Der Sommer naht" passt an dieser Stelle natürlich etwas besser. Endlich ist das Startdatum für die 7. Staffel von "Game of Thrones" bekannt. Mitte Juli geht der Kampf um Westeros weiter. Auf unserer Facebook-Seite haben wir euch bereits das "House-Sigil"-Video präsentiert, ein kleiner Heißmacher auf das, was uns noch erwartet. Das offizielle Teaser-Poster zeigt einen wunderbaren Kontrast aus Feuer und Eis. Sind das die ersten Anzeichen für das große Aufeinandertreffen von Drachen und weißen Wanderern? Hoffentlich wird uns bald ein Teaser-Trailer präsentiert... dieses Warten macht einen doch wahnsinnig!

Guardians of the Galaxy und Mittelerde - neues für Gamer

Die Spielereihe aus dem Hause "Telltale Games" führt uns unter anderem in die beliebtesten Serien und ermöglicht es uns, diese interaktiv zu erleben. Mit "The Walking Dead", "Game of Thrones" oder jüngst auch "Batman" war es uns bereits möglich, spannende Abenteuer zu erleben (übrigens, absolute Empfehlung unsererseits). Nun gibt es endlich erste Screenshots zum nächsten Teil, der uns die "Guardians of the Galaxy" näher bringt und wieder tolle Abenteuer mit Star Lord und Co. verspricht.

 

Nicht weniger cool und mindestens genau so episch erscheint der Nachfolger des Überraschungstitels "Mordors Schatten". Unter dem Titel "Mittelerde - Schatten des Krieges" nehmen wir diesmal ganze Festungen ein, kämpfen mit Drachen und müssen wieder einige Kletterakte hinter uns bringen. Der spielerische Mix, der etwas an "Assassin's Creed" und "Batman - Arkham Asylum" erinnert, bietet dabei allerlei interessante Aspekte.  Die USK-Prüfung steht noch aus, der letzte Teil war allerdings "erst" ab 16 Jahren freigegeben... zu Recht! Wir freuen uns auf jeden Fall wieder über ordentliche Ork-Schnetzeleien.

© Telltale Games

© Warner Bros. Interactive


Ab nach Mittelerde:



Weitersagen: