News: Jude Law als Dumbledore, Xbox One Spieleumtausch und Update zu Episode IX

Und wieder gibt es ein paar interessante Neuigkeiten, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Neben einer eher traurigen Nachricht für alle Star Wars FANs, gibt es erfreuliche News für Anhänger des Harry Potter Universums. Auch Microsoft punktet mit interessanten Details zu einer Umtauschaktion für Xbox One Games.


Jude Law als Dumbledore

Bereits seit dem ersten Teil der "Phantastischen Tierwesen und wo sie zu finden sind" - Reihe spekulieren die FANs, wer wohl in der Fortsetzung in die Haut des jungen Albus Dumbledore schlüpfen könnte. Niemand geringers als Jude Law wird nun diese Rolle in der Fortsetzung verkörpern. Der Bösewicht Grindelwald aus dem ersten Teil des Spin-Offs ist bekannt für sein Duell mit dem zum damaligen Zeitpunkt noch jungen Albus Dumbledore. So können wir uns sehr wahrscheinlich auf ein spannendes Magierduell zwischen Grindelwald (Jonny Depp) und Dumbledore (Jude Law) freuen! Regisseur David Yates, der auch für die Fortsetzung verantwortlich ist, freute sich riesig und nannte den Schauspieler Jude Law in seinem Statement einen "phänomenalen und hochtalentierten Schauspieler".

© Warner Bros. Pictures

Spielerückgabe für Xbox One Games

Microsoft kündigte an mit einem zukünftigen Update, den Spielern die Möglichkeit zu geben im Xbox Store gekaufte Spiele zurückzugeben. Ein ähnliches Verfahren gibt es auch schon bei der Spieleplattorm Steam. Dabei soll der Rückgabeprozess komplett automatisiert ablaufen. Der Kauf der Spiele darf allerdings nicht länger als zwei Wochen zurückliegen und nur eine maximale Spielzeit von zwei Stunden aufweisen. Dazu kommt, dass die Spieleapp mindestens einmal gekauft und heruntergeladen werden muss. Download Contents und Season Pässe sind nicht vom Rückgaberecht betroffen. Der Antrag zur Rückgabe lässt sich dann über die persönliche Microsoft-Account Seite ausfüllen und abschicken. Trotzdem behält sich der Konzern vor die Rückerstattung bei Anzeichen von Missbrauch nicht zu gestatten.

© Microsoft

Carrie Fisher doch nicht in Episode IX

Letzte Woche berichteten wir noch, dass Carrie Fishers Charakter "Prinzessin Leia" auch in Episode IX der Sternenkriegssaga einen Auftritt haben wird. Um dies zu ermöglichen sollte ungenutztes Material aus Episode 7 und 8 verwendet werden. Während der Star Wars Celebration, die vom 13. - 16. April in Orlando stattfand, wurde dies aber wieder dementiert. Lucasfilm Präsidentin Kathleen Kennedy sagte in einem Interview, dass man sich schon in den Planungen für Episode IX befand, als Carrie Fisher im Dezember 2016 verstarb. Danach setzte man sich erneut zusammen um Anpassungen vorzunehmen. Somit wird sie leider keinen Auftritt in der neunten Episode von Star Wars haben.

© LucasFilm

Weitersagen