Blu-ray Check: The Greatest Showman

the greatest showman making of blu-ray extras

© 2017 Twentieth Century Fox

Anfang des Jahres konnte der Film The Greatest Showman bereits die Bestmarke bei uns knacken. Mit Hugh Jackman in der Hauptrolle, den wir vor allem als Logan bzw. Wolverine kennen, wird uns hier ein Musical-Film präsentiert, der einiges zu bieten hat. Der Blu-ray Release bringt uns diese bunte und FANtastische Welt und ihre Musik auch zu uns nach Hause.


Bunte Charaktermischung mit viel Talent

In unserem Filmreview zu The Greatest Showman erfahrt ihr, ob sich der Film lohnt und was es mit der Wertung auf sich hat (Zum Review). Die Heimkino-Version lässt uns noch tiefer in diese Welt eintauchen und liefert uns einen Eindruck darüber, wie viel Arbeit und Talent die verschiedenen Charaktere mit sich bringen. Neben den Kostümen sind auch die Sets einen echten Blick wert. Um die Figuren zum Leben zu erwecken, wurde viel Herzblut in den Film gesteckt - was das Making-of sehr gut verdeutlicht. Neben dem Blick hinter die Kulissen spielt vor allem die Entstehung der einzelnen Komponenten wie z.B. Szenerie, Bildgewalt und natürlich auch die Songs eine wesentliche Rolle in den Extras. Wer also vom Film nicht genug auf die Ohren bekommen hat, der kann sich hier noch einmal eine Extraportion Tanz und Musik abholen.

the greatest showman making of blu-ray extras check
the greatest showman making of blu-ray extras check review

© 2017 Twentieth Century Fox

Musik im Vordergrund

Typisch für den Film sind die Songs und Interpretationen der einzelnen Kompositionen. Ein Hauptteil der Extras widmet sich eben jenen Songs, die den Film dominieren und ordentlich Mitsing-Potenzial bieten. So können wir hier bspw. den Film mit Songtexten laufen lassen und bei Bedarf beherzt mitsingen. Es ist immer wieder erstaunlich, den sonst so harten Hugh Jackman in dieser Art von Rolle zu sehen. Wie wir in unserem Film Review bereits andeuten, mag dieses Werk sicherlich nicht Jedermanns Geschmack treffen, dennoch lohnt sich die Sichtung, da hier viel Arbeit und Detailversessenheit versteckt ist. Für den Film lohnt sich definitiv das teure Equipment beim Heimkino. Hier geschieht einiges über die Soundqualität, sodass 4K fast schon zur Nebensache wird. Musical-FANs kommen so auch zuhause noch einmal voll auf ihre Kosten.


+ Entstehungsgeschichte der Songs

+ Tolle Behind the Scenes Bilder

+ Man kann tiefer in die Welt und die Idee des Films eintauchen

+ Viele Song-Optionen

- Für Filmenthusiasten evtl. falscher Schwerpunkt der Extras


The Greatest Showman jetzt bestellen