Das Sideshow Desaster - Speeder Bike Review

Sideshow 1/6 Speeder Bike Star Wars Episode 6 Scout Trooper Zubehör Review FANwerk

Wer kennt das nicht: Man bestellt sich in weiser Voraussicht seine nächste Sixth Scale Figur bzw. das Zubehör lange Zeit vor und freut sich auf den Release. So ging es uns auch beim 1/6 Speeder Bike aus Star Wars Episode VI von Sideshow Collectibles. Das galt nicht nur lange Zeit als ausverkauft, sondern ist gleichzeitig auch eine echte Bereicherung für die Sammlung - eigentlich.


Sideshow verkürzt die Wartezeit - und was noch?

Eigentlich war das Speeder Bike, welches ideal kombinierbar mit dem Scout Trooper ist, angekündigt für Oktober des Jahres. Umso erfreulicher ist es, dass es bereits im April den Weg zu uns gefunden hat und der Re-Release dementsprechend vorgezogen wurde. Preislich ein ordentlicher Schlag ins Portemonnaie, welchen man aber gerne in Kauf nimmt, wenn man bedenkt wie groß und imposant die Kombination der beiden Sammlerstücke von Sideshow ist. Was direkt beim Auspacken auffällt ist, dass der Hersteller hier an der Plastiktüte zum Schutz des Kartons gespart hat und dieser nun deutlich Abriebspuren aufweist. Da wir sonst auch eher weniger zimperlich hinsichtlich des Kartons sind, nehmen wir das auch nicht wirklich als Kritikpunkt auf. Das Gerät gehört sowieso ausgepackt! 

Sideshow 1/6 Speeder Bike Star Wars Episode 6 Scout Trooper Zubehör Review FANwerk
Sideshow 1/6 Speeder Bike Star Wars Episode 6 Scout Trooper Zubehör Review FANwerk

IKEA Bauanleitungen sind ein Traum dagegen

Das Gefährt lässt im Karton nur erahnen, was aus ihm werden soll, da es in quasi sämtliche Einzelteile zerlegt ist. Ab dem Zeitpunkt des Zusammenbaus offenbart sich das eigentliche Desaster dieses kostspieligen Sets. Angefangen bei der Bauanleitung, die aufgrund der Druckweise zumeist nur erahnen lässt, inwieweit die Teile zusammengesteckt werden müssen. Aber auch darüber kann man getrost hinwegsehen, da wir hier immernoch keine Raketenwissenschaft vor uns haben. Nimmt man nun also die ersten Teile in die Hand und möchte sie ineinanderstecken, scheitert man bereits beim ersten Schritt. Die Passform der Teile ist derart miserabel, dass ohne nachzuhelfen kaum ein anständiges Montieren möglich ist. Bspw. soll das vordere Teil auf den "Körper" des Bikes geschoben werden. Farbreste und ungenaue Kerben verhindern dies allerdings. Hier muss nun überschüssige Farbe herausgekratzt werden und die Passform durch Schleifen verbessert werden. Zu viel Kraft an einigen Stellen führt lediglich dazu, dass die Teile abbrechen, denn das Material ist ein weiteres Manko dieses Sets.

Sideshow 1/6 Speeder Bike Star Wars Episode 6 Scout Trooper Zubehör Review FANwerk
Sideshow 1/6 Speeder Bike Star Wars Episode 6 Scout Trooper Zubehör Review FANwerk

Nicht (den) Preis wert

Der gesamte Körper ist aus dünnem Plastik gefertigt, welches sich auch bei leichtem Druck direkt zu verbiegen scheint. Es sollte also äußerste Vorsicht geboten sein, da sonst sehr schnell Schäden entstehen - so auch bei uns. Die vorderen Platten, die aufgesetzt werden sollen passen überhaupt nicht in die dafür vorgesehenen Löcher und beim vergeblichen Versuch der Montage brechen die filigranen Stangen leicht ab. Mit einem dünnen Bohrer müssen hier die Löcher aufgebohrt werden, um überhaupt annähernd ein ansehnliches Ergebnis zu erzielen. Genau dieses Phänomen erstreckt sich über den gesamten Zusammenbau des Bikes. Eine sehr enttäuschende, ernüchternde und nervige Angelegenheit, die uns Sideshow hier vorgesetzt hat. Wer jetzt denkt, dass es sich evtl. um ein sog. Montagsmodell handelt, täuscht sich. Mittlerweile haben uns einige Meldungen erreicht, die genau das gleiche zu beklagen haben. Man muss sich immer den VK-Preis von bis zu 369 € vor Augen halten und das im Verhältnis zu dem, was hier letztendlich abgeliefert wurde. Ist es denn nicht meistens so, dass die Qualität uns über den hohen Preis hinwegsehen lässt? Aber so macht es nur wenig Spaß.


Unser Fazit zum Sixth Scale Speeder Bike von Sideshow

Ist das Speeder Bike erst einmal montiert und der erste Ärger verflogen, überzeugt das Design dennoch. Auch die vielen Details und z.B. die teilweise sehr guten Materialien, wie bei der Decke, lassen die typische Sammler-Freude wieder aufflammen. In der Kombination mit dem Sideshow Scout Trooper kann so jeder FAN seine Sammlung wirklich aufwerten... sofern man ihn anständig aufgesetzt bekommt. Die Passform der Fußrasten usw. sind nämlich ebenfalls eine knappe Angelegenheit. Zusätzlich sorgt die mangelhafte Verschraubung für nur bedingt guten Halt. Die zusätzlich im Inhalt verfügbaren Steine haben eine ähnlich schlechte Passform wie alle Teile und sind derart verzogen, dass große Lücken entstehen, obwohl das Material anständig ist. Insgesamt bleibt nur ein wirklich ernüchterndes Urteil übrig und das Set kann lediglich mit seiner Optik überzeugen. Das Preis-Leistungsverhältnis steht hier in keiner Relation zueinander und ist für uns das erste große Desaster, welches wir uns von dem Premium-Hersteller Sideshow zugelegt haben.

+ Sehr gute Optik

+ Imposante Kombination mit dem Scout Trooper

 

- Billig wirkende Qualität

- Passformen mangelhaft

- Steine sitzen nicht

- Teile brechen schnell ab

- Ohne Hilfsmittel nicht zu montieren

- Halterungen unzureichend

- Trooper nicht gut zu posieren

 


Mehr zu Figuren in der FANwerk Sixth Scale Ecke

Sixth Scale Figuren Reviews Tipps Tricks FANwerk

Der FANwerk Shop