Blu-ray Check: Ant-Man and the Wasp

Ant-Man and the Wasp Blu-ray Check Kritik Review FANwerk Blog Marvel

© 2018 Marvel

Ein kleiner Superheld ganz groß! Ant-Man feierte nicht nur ein super starkes Debüt, sondern konnte gleichzeitig auch in Captain America: Civil War ganz groß auffahren. Kein Wunder also, dass der Scott Lang die Herzen der FANs erobert hat. Mit Ant-Man and the Wasp wurde seine Geschichte weitererzählt und erfreut nun auch im Heimkino die Massen. In unserem 4K Blu-ray Check werfen wir mal einen genaueren Blick auf die Extras und den Rest der Discs.


Ant-Man von der großen Leinwand auf den heimischen TV - Der Blu-ray Check

Oftmals wird Ant-Man mit gespaltenem Gemüt betrachtet. In unseren internen Rankings und den Diskussionen muss er sich aber auch vor den ganz großen Helden des MCUs nicht verstecken. Wer bisher noch nichts vom Film gesehen hat, kann in unserem Film Review mehr zu Ant-Man and the Wasp erfahren (zum Review) und wer nicht genug bekommt, hat im FANwerk Podcast mit Joschi und Egor noch mehr Input (zum FANcast). Die Möglichkeit noch weiter in die Welten der liebgewonnenen Superhelden einzutauchen ist durch die Extras und Bonus-Features der Blu-rays immer wieder gegeben. Auch in diesem Fall bieten die Behind-the-Scenes Sequenzen interessante Einblicke in die Welt hinter den Kulissen und beleuchtet die Charaktere noch mehr. Gerade über die Vergangenheit von Hank und Janet gibt es noch einiges zu erfahren. In diesem Film spielt jedoch der Quantum-Realm eine besondere Rolle. Anders als Asgard oder die Galaxie geht es nicht an ferne Orte, sondern vielmehr in die kleinsten Teile des Universums. Vor allem die Machart und das Labor von Hank sind extrem witzig anzusehen. Hier zeigt sich wieder, wie viele Gedanken sich für Kulissen gemacht wird und welche Arbeit wirklich dahinter steckt. Allerdings wäre hier sicherlich etwas mehr Hintergrund und mehr Erläuterung zur Bedeutung dieser winzigen Universen wünschenswert gewesen. Vielleicht eine verpasste Chance die Bedeutung des "kleinen" Helden noch mehr hervorzuheben!

Ant-Man and the Wasp Blu-ray Check Kritik Review FANwerk Blog Marvel
Ant-Man and the Wasp Blu-ray Check Kritik Review FANwerk Blog Marvel

© 2018 Marvel

Mehr Ant-Man geht immer

Was natürlich nicht fehlen darf und nach dem Filmgenuss immer für ein wenig Diskussionsstoff sorgt, sind die entfallenen Szenen. Auch bei diesem Release gibt es weitere Szenen zu entdecken und es gilt über Sinn und Unsinn des Entfallens zu diskutieren. Allerdings fällt die Diskussion hier aber recht kurz aus - gerade mal zwei Szenen befinden sich in den Extras, die sicherlich auch noch in den fertigen Film gepasst hätten. Gags und Outtakes sind immer eine willkommene Abwechslung. Neben den klassischen Pannen vom Dreh gibt es aber auch spezielle Stan Lee Outtakes, die nochmal besonders emotionalisieren, aber auch wirklich witzig sind - denn jeder Spruch von ihm hätte es verdient gehabt in den fertigen Film zu kommen. Wie wir es von Marvel gewohnt sind, überzeugt auch bei diesem Release die Bild und Ton Qualität. Wer es jedoch mit der deutschen Tonspur hält, aber dennoch nicht auf Dolby Atmos verzichten will, der wird jedoch enttäuscht. Bleibt nur zu hoffen, dass auch bald die deutschen Tonspuren geupdatet werden. Alles in allem lohnt sich aber auch hier der Blick hinter die Kulissen, auch wenn es etwas mehr hätte sein können!

 


+ Schöner Einblick hinter die Kulissen

+ Witzige Momente in den Extras

+ Bild und Ton überzeugen, aber...

 

- ...Dolby Atmos Spur nur auf Englisch

- Der Umfang hätte größer sein können

 


Deadpool 2 jetzt bestellen