Blu-ray Check: Avengers - Infinity War

© Marvel Studios

Thanos kommt - und zwar zu uns nach Hause. Es ist gar nicht so lange her, dass mit dem dritten Avengers-Film der absolute Höhepunkt der Superheldenfilme des MCUs über die große Leinwand lief. Nun feiert der Film Heimkino-Release und wir dürfen uns auf jede Menge zusätzliches Material auf der Blu-ray freuen... oder?


So viele Helden, so viel Material - Infinity War auf Blu-ray

Auf den Tag des Releases der Heimkinoversion für Avengers: Infinity War freuen wir uns seit der ersten Sichtung im Kino. Gerade die Trailer im Vergleich zur Kinoversion haben einige Szenen beinhaltet, die so nicht im finalen Film zu sehen waren. Bevor es um Details geht, legen wir euch noch einmal unser Film-Review nahe, natürlich spoilerfrei! (Zum Film-Review) Wer mehr Details und unsere Meinung zu einzelnen Stellen des Films hören möchte, der findet in unserem FANcast zum Film viele weitere Infos (Zum Podcast). Da der Film an sich schon relativ lang ist, hatten wir gehofft, dass dementsprechend viel herausgeschnitten wurde und uns nun per Blu-ray nachgeliefert wird. Der 30minütige Blick hinter die Kulissen liefert uns auf jeden Fall genügend Infos zur Stimmung am Set und gibt Einblicke in die extrem gute CGI-Technik. So manche Szene, bei der es so nicht direkt zu vermuten ist, entstand am Computer. Hier stechen vor allem viele Landschaftsaufnahmen heraus, bei denen die Macher ganze Arbeit geleistet haben. Ein echter Mehrwert für Film-FANs und weitere tolle Minuten in der Welt der Marvel-Helden.

Blu Ray Infinity War Check FANwerk Kritik blog review

© Marvel Studios

Erst die Vorfreude, dann die Ernüchterung!

Wie bereits angedeutet haben wir uns vor allem auf die möglichst "vielen" entfallenen Szenen gefreut. Da wir uns selber nicht spoilern wollen, halten wir uns von Gerüchten und Leaks zu dem Thema weitestgehend heraus und möchten das Erlebnis immer möglichst unvoreingenommen wahrnehmen. Als dann die Klicks auf der Fernbedienung Richtung Deleted Scenes gingen, machte sich schnell die Ernüchterung breit. Die Anzahl der Szenen hält sich wirklich in Grenzen und werfen nach der Sichtung weitere Fragen auf, denn es bleiben viele Stellen offen, die zuvor in Trailern zu sehen waren. Das Phänomen kennen wir bereits aus anderen Releases, bei denen aber der Umfang immerhin ordentlich war - wirklich schade! Bei der Sichtung der Szenen kommt allerdings die Freude wieder zurück, denn diese sind nicht nur wirklich lustig, sondern bieten gleichzeitig einen guten Mehrwert für den Film. Es werden vereinzelt kleinere Schnipsel erläutert, die als tolle Ergänzung gesehen werden können. Gerade die Guardians-Szene hätte es durchaus verdient in den finalen Schnitt des Films zu kommen.

Insgesamt lohnt sich die Anschaffung alleine wegen des Films. Enthusiasten, die auf eine gehörige Portion Extras aus sind, dürften vom Umfang jedoch enttäuscht sein. Kein Wendecover, kein Booklet und eine überschaubare Anzahl an Extras. Bild und Ton der Scheibe sind natürlich einwandfrei und lassen wenig Raum für Kritik. Selbstverständlich wurden wir gut unterhalten mit dem, was geliefert wurde, aber von einem abendfüllenden Programm kann nicht die Rede sein. Womöglich sind wir noch all zu sehr verwöhnt von dem Umfang der Extras anderer Heimkino-Releases. Nichtsdestotrotz ist das Gesamtpaket die Anschaffung wert, denn welcher FAN verzichtet schon auf den Superhelden Film schlechthin!?


+ Die zusätzlichen Einblicke lohnen sich

+ Ein paar Erklärungen und tiefere Einblicke

 

- Sehr geringer Umfang

- Es fehlen (gefühlt) einige entfallene Szenen

- Mehr Hintergrundinfos und Ausblicke wären wünschenswert

 


Infinity War jetzt bestellen