Blu-ray Check: Solo - A Star Wars Story

© 2018 Disney

Momentan folgt ein Highlight-Heimkino-Release nach dem  anderen. Nun kommt der wohl berühmteste Schmuggler der Galaxis auch zu uns ins Wohnzimmer. Mit Solo: A Star Wars Story erleben wir nicht nur den Beginn der Karrierelaufbahn von Han Solo, sondern auch die Ursprünge der Freundschaft mit dem Wookie Chewbacca. Die 4K-Blu-ray soll uns weitere Einblicke in die Welt der Sternensaga liefern und vielleicht ja auch etwas darüber hinaus - Zeit für den FANwerk Blu-ray Check!


Viele Nachdrehs = viel Bonus? Solo: A Star Wars Story im Blu-ray Check

Unsere Hoffnungen bei Blu-ray Releases beruhen immer darauf, dass uns ordentlich Material geliefert wird, um noch weiter in die Welt des Films eintauchen zu können. Gerade bei Solo: A Star Wars Story gab es im Vorfeld viele Diskussionen und Probleme, die ihren Schatten voraus geworfen haben. Das haben wir übrigens in unserem FANcast separat behandelt (zum Podcast). Nichtsdestotrotz konnte der Film unsere Erwartungen erfüllen und sorgte für einige unterhaltsame Stunden. In unserem spoilerfreien Film-Review erfahrt ihr mehr darüber (zum Review). Für mehr Einblicke ist bei diesem Release definitiv gesorgt, denn auf der separaten Bonus-Disc sind neben einigen Behind-the-Scenes Ausschnitten auch reichlich andere Extras zu finden. Besonders cool sind die Einblicke mit Jonas Suutamo, der das Wookie-Kostüm von Peter Mayhew beerbt. Im Film erleben wir Chewbacca wie nie zuvor und empfinden ihn daher nicht ohne Grund als einen der heimlichen Stars in dieser Geschichte. Ähnlich starverdächtig ist auch der Millenium Falke. Nicht ohne Grund wird er in dem Bonuspart "Redesign des Falken" als eigenständiger Charakter bezeichnet, denn er spielt immer eine zentrale Rolle bzw. einen Ort, an dem nicht nur Charaktere aufeinandertreffen. Es ist schön zu sehen, wie viele Gedanken und Details hier umgesetzt wurden, die evtl. auch eingefleischte Star Wars FANs so nicht zu 100% auf dem Schirm hatten (Ja, auch wir nicht!). Für Nostalgiker und passionierte FANs ein echtes Highlight. 

Blu Ray Infinity War Check FANwerk Kritik blog review

© 2018 Disney

Mehr Star Wars - die entfallenen Szenen

Gerüchte besagen, dass extrem viele Szenen des Films nachgedreht werden musste und daher viel Material auf der Strecke geblieben ist. Wer jetzt hofft quasi den Lord/Miller-Cut auf der Blu-ray zu finden, den müssen wir enttäuschen. Da wären wir auch an einem Kritikpunkt, den wir bereits bei vergangenen Releases angemerkt haben: Es wird nicht auf Probleme und andere Dinge eingegangen! Es wäre die perfekte Gelegenheit, offen mit solchen Themen umzugehen und diese zumindest oberflächlich zu behandeln, sodass wir FANs manche Schritte einfacher nachvollziehen können. So bleibt der Regiewechsel und der Rest nur weiterhin ein "Mysterium". Dennoch ist bei einzelnen Parts genau dieser Wechsel spürbar. Zum Beispiel bei der Talkrunde am runden Tisch, bei der oft angesprochen wurde, dass  einiges anders wurde oder Dreharbeiten anders durchgeführt wurden "nachdem Howard übernommen hat". Die entfallenen Szenen haben bei uns im Team auch für geteilte Meinungen gesorgt. Ein paar davon sind zu albern und es ist wirklich gut, dass sie so nicht im finalen Film zu sehen sind. Andere hingegen sind genau das, was wir uns im Endprodukt absolut gewünscht hätten. Han Solo während seiner imperialen Zeit und der Versetzung zur Infanterie oder tiefere Einblicke, warum Beckett überhaupt Han und Chewie in die Crew aufnimmt, sind Beispiele für Inhalte, von denen wir mehr wollen.

Die Blu-ray von Solo: A Star Wars Story liefert einiges an Bonusmaterial und erweiterte Szenen, die uns weiter in die Sternensaga eintauchen lassen - auch wenn es "nur" ein Spin-off ist. Qualitativ weiß Disney wie eine 4K-Blu-ray aussehen muss - allerdings kam uns das Bild etwas zu dunkel vor, wodurch manche Farben auf der Strecke blieben. Das kann aber auch so gewollt sein... Aber der Sound ist überragend und liefert ein wahnsinnig gutes Klangerlebnis, sofern man die richtige Ausstattung hat. Insgesamt lohnt sich hier die Sichtung sowie die Anschaffung und sorgt generell für viele unterhaltsame Stunden! Bleibt nur zu hoffen, dass wir irgendwie, irgendwann, irgendwo noch einmal mehr von Han, Chewie und Co. sehen werden.


+ Ordentlich Bonusmaterial

+ Entfallene Szenen überzeugen

+ Sounderlebnis überzeugt 

+ Tiefere Einblicke gefallen und bannen uns vor den Bildschirm

+ Für Nostalgiker und Neulinge gleichermaßen unterhaltsame Extras

 

- Leider wird wenig auf die "Probleme" eingegangen

- Etwas mehr zu den Story-Hintergründen wäre wünschenswert gewesen

 


Solo: A Star Wars Story jetzt bestellen