Figuren Review: Hot Toys Doctor Strange

Hot Toys 1/6 Sixth Scale Marvel Avengers Infinity War Doctor Strange Figuren Review be-toys FANwerk Rezension deutsch

Auch wenn der Solofilm von Doctor Strange FANs gespalten hat, gab es bei der ersten Hot Toys Figur von Stephen keine zwei Meinungen: Ein Meisterwerk! Viele Sammler haben damals aber zu lange gewartet und die Chance verpasst den Doctor ihr Eigen zu nennen. Mit der Infinity War Version sollte es aber nun endlich eine zweite Chance geben "normal" an eine vergleichbare Figur zu kommen. Zusammen mit dem be-toys Store haben wir uns den Magier mal genauer angesehen.


Er kennt die Zukunft – Hot Toys Doctor Strange im Figuren Review

Auch wir haben damals zu lange gezögert und waren uns nicht sicher, ob der Doctor etwas für die FANwerk Sammlung ist - und was haben wir uns geärgert! Bei der zweiten Chance gab es dann keine Zweifel mehr und Stephen Strange sollte nun doch den Weg zu uns finden. Wir vergleichen hier nicht die beiden Versionen miteinander - beide haben Vor- und Nachteile -  sondern konzentrieren uns darauf, was die Version aus Avengers: Infinity War mit sich bringt. Designtechnisch orientiert sich der Karton an der gesamten Figurenreihe. Die 1/6 Figuren von Hot Toys haben allesamt einen vergleichsweise bunten Karton, der je nach Präsentationsart gut mit in die Sammlung eingebaut werden kann. Sobald man den Karton einmal angehoben hat, wird deutlich, dass dieser schwerer ist als andere. Woran das liegt, wird beim Auspacken mehr als deutlich: Zubehör und Accessoires en masse! Neben 13 verschiedenen Händen kommt der Magier mit etlichen Effekten und Magiewaffen um die Ecke. Zusätzlich gibt es noch den Mantel, weitere Accessoires wie Amulett und Co sowie Backdrop und dynamische Base. Sicherlich nicht das einfachste für Sammler mit Entscheidungschwierigkeiten beim Posing.

Hot Toys 1/6 Sixth Scale Marvel Avengers Infinity War Doctor Strange Figuren Review be-toys FANwerk Rezension deutsch
Hot Toys 1/6 Sixth Scale Marvel Avengers Infinity War Doctor Strange Figuren Review be-toys FANwerk Rezension deutsch

Zubehör als Fluch und Segen - und der Head?

Der erste Doctor Strange hatte bereits einen hervorragenden Headsculpt und auch dieser Benedict Cumberbatch Head ist durchaus gelungen. Sicherlich nicht in jedem Winkel ein 100%iger Treffer, aber insgesamt sehr gelungen. Deutlich wird das vor allem beim direkten Vergleich mit Filmszenen - aber das ist ja meistens  der Fall. Besonders cool ist der Umhang des Magiers - dieser sitzt mit Magneten an der Schulter fest. Ein paar wenige Drähte auf einer Seite des Umhangs sorgen dann für die Dynamik beim Posen. Jedoch wurde hier die Chance verpasst so viele Drähte zu verbauen, dass  wirklich alles so sitzen bleibt, wie es gewünscht ist. Beim ganzen Zubehör fällt auf, dass qualitativ nicht alles gleich hochwertig rüberkommt. Das Flammenschwert zum Beispiel wirkt relativ "billig", wohingegen die Schlinge durch den besseren Paintjob seine Wirkung entfalten kann. Wie bereits gesagt wird die Entscheidung des richtigen Posings aber keine einfache, da die Möglichkeiten nahezu astronomisch sind. Übrigens ist die Wirkung mit anderen Figuren (z.B. Thanos) überragend. Das be-toys Diorama vom Planeten Titan hat das zuletzt eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Das Outfit der Hot Toys Figur kann nur mit einem Wort beschrieben werden: WOW! An jeder Lasche, Masche und sonst wo sind kleine Details und Verschnörkelungen versteckt, die immer etwas Neues entdecken lassen. Sich hieran satt zu sehen wird sicherlich einige Zeit dauern.

Hot Toys Infinity War Doctor Strange Galerie


Unser Fazit zur 1/6 Hot Toys Figur von Doctor Strange

Wir sind froh, dass der Doctor endlich bei uns gelandet ist. Die vielen überragenden Details, der an sich gelungene Head und die extrem vielen Möglichkeiten des Posings lassen daran kaum Zweifel aufkommen. Generell sollten hier auch Sammler überzeugt sein, die an sich gar nicht so auf Doctor Strange abfahren. Die Lösungen für die ganzen Magieeffekte und die Effekte an sich hingegen sind nicht immer am Optimum. Auch der Head kann nicht aus jedem Winkel überzeugen. Im Kollektiv mit anderen Infinity War Figuren oder mit dem richtigen Hintergrund entfaltet Stephen aber seine Wirkung. Der mitgelieferte Hintergrund kann hingegen nur für eine Szene herangezogen werden - ein cooler Effekt, aber sicher nicht für jeden etwas. Wer den Stand vom be-toys Showroom auf Conventions oder den Showroom in Berlin besucht hat, wird wissen wovon wir sprechen, wenn nicht solltet ihr euch dringend selbst vom Doctor überzeugen. Wir freuen uns auf jeden Fall auf viele Stunden Gelenke drehen, Drähte in Position bringen und Magieeffekte anbringen, bis wir endlich die eine Pose gefunden haben - wenn es die überhaupt gibt.

+ Extrem viele Möglichkeiten

+ Outfit überragend

+ Gelungener Head

+ Zubehör & Accessoires

- Manche Effekte wirken billig

- Head nicht aus jedem Winkel gelungen


1/6 Hot Toys Figuren im be-toys & FANwerk Shop

be-toys fanwerk figuren shop showroom berlin wuppertal hot toys sideshow asmus

Schaut euch die Figur auf den Convention-Auftritten von be-toys oder im Showroom in Berlin an. Anfragen zu der Figur könnt ihr ganz unverbindlich und einfach an info@be-toys.de senden.