Gastbeitrag Craftingspace: 6 Tipps für euren Con-Besuch

Gastbeitrag Craftingspace Sechs Tipps für euren Con-Besuch FANwerk

Am Anfang des Jahres beginnt die große Convention-Planung. Jeder Cosplayer nimmt sich seinen Kalender zur Hand und plant sein Cosplay-Jahr. Craftingspace geht es da nicht anders. Erfahrt in ihrem neusten Gastbeitrag sechs wichtige Tipps für den Con-Besuch.


 Während wir unsere Messe-Besuche für das anstehende Jahr planen, überlegen wir auch gleich, welches Cosplay wir dort tragen könnten. Bei der Wahl des Cosplays gibt es ziemlich viele Aspekte, über die wir uns Gedanken machen. Das geht von der Bequemlichkeit über den Transport bis hin zur Taschenwahl.

 

Um euch den nächsten Con-Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten, haben wir hier 6 wichtige Tipps, die euch mit Sicherheit das Leben erleichtern:

Gastbeitrag Craftingspace Sechs Tipps für euren Con-Besuch FANwerk

1. Viel Trinken!

 Dieser Aspekt wird gerne mal unterschätzt. Das kennen wir selber nur zu gut. Schon im Alltag fällt es uns manchmal schwer genug zu trinken, aber auf einer Messe vergessen wir es fast ganz. Man möchte jetzt auch nicht gleich zwei große Wasserflaschen mitnehmen, da diese über den Tag verteilt ziemlich schwer werden können. Vor Ort kosten Getränke meistens nicht unbedingt wenig Geld. Also hier unser Tipp: eine Faltflasche zum Auffüllen! Solche Faltflaschen bekommt ihr mittlerweile recht günstig im Internet und das Trinkwasser in Deutschland ist ohne Bedenken genießbar.

2. Tragt bequeme Schuhe!

Das haben wir schon von Mama immer wieder gehört, aber ja, sie hat Recht. Wenn ihr den ganzen Tag unterwegs seid, dann sind bequeme Schuhe die halbe Miete. Und wer glaubt, dass bequem und schön nicht zusammen passen, der irrt sich. Selbst wenn ihr im Cosplay unterwegs seid und hohe Schuhe tragen müsst, auch hier gibt es Varianten, die euren Füßen nicht schaden. Ganz wichtig ist, dass ihr darauf achtet ein gut gepolstertes Fußbett zu haben. Wenn euer Schuh das nicht hergibt, dann könnt ihr in jedem Schuhgeschäft passende Einlagen bekommen.

 

Im besten Fall nimmt man einfach noch ein Paar flache Schuhe zum Wechseln mit, denn spätestens bei der Fahrt nach Hause sollten sich die Füße ausruhen können.

3. Cosplay-Posen üben

Wer kennt das nicht? Nach einem langen Con-Tag mit vielen Möglichkeiten, bei denen man im Cosplay fotografiert wurde, wartet man die nächsten Tage gespannt auf die ersten Ergebnisse. Die Enttäuschung ist groß, wenn am Ende kein einziges gutes Bild bei rum gekommen ist.

 

Ihr habt das zu einem Großteil in der Hand. Übt mehrmals schon einige Tage vor der Messe passende Posen eures Charakters vorm Spiegel zu Hause. So wisst ihr, wobei ihr euch am wohlsten fühlt und welche Pose welche Wirkung hat. Nicht zu vergessen: Der Körper „merkt“ sich bestimmte Haltungen von allein.

4. Essen mitnehmen

Auf Conventions ist das käuflich zu erwerbende Essen ähnlich teuer wie auf Konzerten. Deshalb schont ihr euren Geldbeutel, wenn ihr euch was zu Essen mitnehmt.

 

Tipp: Nehmt euch etwas mit, das auch wirklich satt macht und euch Kraft für den Tag gibt. Süßigkeiten heben zwar die Laune, bringen euch aber nicht gestärkt durch den Tag.

5. Erste-Hilfe Set für's Cosplay

 Es ist uns allen schon passiert, dass an unserem Cosplay während der Messe etwas kaputt gegangen ist oder irgendwas nicht richtig passt. Da ist es von Vorteil, wenn man direkt Hilfe zur Hand hat. In unserem Erste-Hilfe Set darf folgendes nicht fehlen: Pattex, Sicherheitsnadeln, Nadel & Faden, Pflaster, Wimpernkleber oder Hautkleber und Haarklammern. So seid ihr definitiv für die ersten kleinen Pannen gerüstet.

6. Nehmt jemanden mit

Und damit auch gar nichts mehr schiefgehen kann, seid am besten nicht alleine auf einer Convention unterwegs. Plant den Con-Tag mit Freunden oder einem Partner, der euch unterstützt und auf euch achtet. Zusammen macht so ein durchaus anstrengender Tag noch mehr Spaß!

Gastbeitrag Craftingspace 6 Tipps für euren Con-Besuch FANwerk

Wir hoffen, dass diese 6 einfachen aber wirkungsvollen Tipps euch weiter helfen konnten und freuen uns schon darauf, euch auf einer Convention zu treffen. Also zögert nicht und sagt beim nächsten Mal „Hallo“!

 

Autor: Miriam von Craftingspace, im Auftrag von FANwerk 

Fotos: Craftingspace