Figuren Review: Hot Toys Jyn Erso Imperial Disguise

Hot Toys Jyn Erso Imperial Disguise Figuren Review One Sixth 1/6 Scale Star Wars Rogue One FANwerk

Die Sixth Scale Rogue One Figuren von Hot Toys sind bereits einige Zeit auf dem Markt. Bisher haben sie nie den Weg in unsere Sammlung gefunden, aber nun war es endlich soweit. Den Anfang unserer Rogue One Helden Review Reihe macht die Heldin Jyn. Hier haben wir uns speziell die Sideshow Exclusive Edition im imperialen Outfit genauer angeguckt.


Rebellion besteht aus Hoffnung - Jyn Erso endlich in der 1/6 Sammlung

Rogue One hat eindrucksvoll bewiesen wie die Star Wars Spin-Offs funktionieren können. Aber irgendwie haben es bisher keine Rogue One Figuren in unsere 1/6 Sammlung geschafft - was sich nun jedoch geändert hat. Die erste im Bunde ist die Sideshow Exclusive Version von Jyn Erso im imperialen Outfit von Scarif. Im Vergleich zu anderen Star Wars Figuren von Hot Toys besitzen die Rogue One Figuren eine Banderole mit Charakteraufdruck und Bezeichnung.  Ansonsten finden wir wie üblich die Abbildung der Figur und den innenliegenden Bilddruck in Pose und Hintergrund. Darstellerin Felicity Jones ist gerade mal 1,60 m groß und dementsprechend klein ist auch ihre 1/6 Version. Trotz ihrer geringen Größe hat es diese Sammlerfigur aber in sich - auch wenn das Outfit  auf den ersten Blick irgendwie unscheinbar wirkt.

Hot Toys Jyn Erso Imperial Disguise Figuren Review One Sixth 1/6 Scale Star Wars Rogue One FANwerk
Hot Toys Jyn Erso Imperial Disguise Figuren Review One Sixth 1/6 Scale Star Wars Rogue One FANwerk

Simpel und beeindrucken - aber dennoch vielseitig

Jyn Ersos Outfit besteht aus einem imperialen Jumpsuit, Gürtel und Brustschutz und ist farblich eher schlicht und eintönig gehalten - eben so, wie wir es vom Imperium gewohnt sind. Im gesamten Outfit haben sich jedoch viele kleine Details versteckt, die vielleicht erst auf den zweiten Blick auffallen. Kleine Kratzer auf den Knieschonern oder leichte Gebrauchsspuren auf dem Brustschutz sorgen für die Spur Realismus, die diese Figuren so einzigartig machen. Besonders hervorzuheben sind jedoch die Hände und Schuhe. Die Handschuhe auf allen fünf Händen sind unglaublich detailgetreu und authentisch bemalt, ebenso wie die Schuhe. So wird ein ganz besonderer Akzent gesetzt. Dagegen wirken die Einwinker (Marshaller), also die Stäbe zum Lenken der landenden Schiffe, eher weniger aufregend. Jedoch sind diese unabdingbar, um das Outfit zu komplettieren. Diese können auf dem Rücken der Figur in den dafür vorgesehenen Aussparungen platziert oder je nach Pose in den Händen fixiert werden. Die im Lieferumfang enthaltene Blaster-Pistole ist ordentlich geweathert und kann wunderbar für actionreichere Szenen genutzt werden.

Hot Toys Jyn Erso Imperial Disguise Figuren Review One Sixth 1/6 Scale Star Wars Rogue One FANwerk
Hot Toys Jyn Erso Imperial Disguise Figuren Review One Sixth 1/6 Scale Star Wars Rogue One FANwerk

Austauschbare Heads machen den Unterschied!

Absolutes Highlight dieser Figur bildet jedoch der Head. Jyn Erso ist wirklich gut getroffen und Hot Toys hat hier ziemlich auf den Punkt genau gearbeitet. Wie konnten wir uns nur so lange vor der Figuren Serie verstecken? Aufpassen muss man jedoch etwas auf die Haare. Zwar ist die Frisur sehr gelungen, jedoch können je nach Haltung manche Strähnen im Outfit hängenbleiben oder unschöne Macken entstehen. Aber das ist auch nur für Extrem-Poser relevant. Hot Toys hat gleich noch einen austauschbaren Head beigelegt, welcher die Helm-Variante des imperialen Outfits darstellt. Das macht die Vielseitigkeit der Figur aus, denn Besitzer der normalen Jyn Figur können diese alternativ für ein imperiales Display nutzen. Leider gibt es keine Möglichkeit den Sehschlitz zu öffnen, wie es die Heldin auch im Film getan hat. Die Rogue One Figuren haben eine spezielle Platte für die Base, die etwas an die Topps Sammelkarten erinnern - jedoch nicht diese Version. Wer also andere Figuren der Serie hat, muss hier mit der einfachen Base leben.


Unser Fazit zu Hot Toys Jyn Erso Imperial Disguse Version

Insgesamt fragen wir uns, warum wir nicht schon viel eher zu den Rogue One Hot Toys Figuren gegriffen haben. Erscheinung und Details sind wirklich gut gelungen und wirken im Zusammenspiel mit anderen Figuren sogar noch besser. Vor allem der Head in Kombination mit dem Outfit ist super gelungen. Wer mal genug von Rebellen hat, macht hier kurzerhand einen imperialen Fluglotsen draus. Leider fehlt für die Waffe der Holster, sodass man keine passive Pose mit dem Blaster kreieren kann. Der fehlende Sehschlitz ist schade und hätte der Figur evtl. noch das gewisse Etwas verpasst. Trotz des geringen Umfangs des Zubehörs stellt Jyn Erso im imperialen Outfit eine echte Bereicherung für die Sammlung dar und wird diese so schnell nicht wieder verlassen.

+ Head ist unglaublich gut gelungen

+ Austauschbarer Head

+ Viele Möglichkeiten der Darstellung

+ Details sehr gut herausgearbeitet

 

- Kein Sehschlitz

- Fehlender Holster

 


Mehr zu Figuren in der FANwerk Sixth Scale Ecke

Sixth Scale Figuren Reviews Tipps Tricks FANwerk

Der FANwerk Star Wars Shop