Blu-ray Check: Thor - Tag der Entscheidung

© Marvel Studios

Endlich erscheint das Marvel-Spektakel Thor - Tag der Entscheidung auch für das Heimkino. Neben dem farbenfrohen Film erwarten uns jede Menge Extras aus Asgard rund um den Donnergott Thor, seinen verwegenen Bruder Loki und der düsteren Schwester Hela. In unserem Blu-ray Check von Ragnarök haben wir uns die 4K-Version mal genauer angesehen.


Bunt, witzig und actiongeladen: Thor - Ragnarok

Wir stehen kurz vor dem Aufeinandertreffen mit dem Bösewicht Thanos. Zur Vorbereitung auf dieses Spektakel darf natürlich der dritte Teil von Thor nicht fehlen. Nachdem Marvel und Disney nun auch auf dem Heimkinomarkt das 4K UHD Segment bedienen, haben wir uns speziell diese Version mal genauer angesehen. Falls ihr den Film noch nicht gesehen habt, haben wir hier ein spoilerfreies Review für euch (Zum Review). Mit dem richtigen Equipment ausgestattet bleibt nur eins zu sagen: WOW! Das Bild speziell mit den satten, knalligen Farben ist einfach hervorragend und passt gerade bei diesem Film perfekt.  FANs von High-End Soundformaten erwartet leider nur im Originalton (englisch) die volle Dolby Atmos Erfahrung - ein Standard, der in den nächsten Jahren definitiv bei allen Tonspuren beachtet werden sollte. Neben dem Film befinden sich aber noch einige weitere Inhalte auf den Disks...


© Marvel Studios

Die Extraportion Thor

Besonderheiten bei Heimkino-Erscheinungen sind immer die Bonusfeatures und Extras, die auf der jeweiligen Blu-ray sind. Hiervon gibt es natürlich auch zu Thor Ragnarök einiges neben dem Film zu bestaunen. Worüber wir uns immer freuen sind entfallene oder zusätzliche Szenen. Oftmals fragt man sich, warum bestimmte Szenen nicht im Film sind und warum sich die Macher gegen bestimmte Aufnahmen entschieden haben. In diesem Fall ist es aber so, dass die Entscheidungen durchaus nachvollziehbar sind. Einige der Szenen wirken eher wie Sketches und hätten an den gewählten Stellen nicht zu hundert Prozent gepasst - im Nachhinein sind sie dennoch absolut sehenswert. Speziell die entfallenen Stellen mit dem Grandmaster wären "zu übertrieben" gewesen und hätten die ohnehin lustigen Szenen albern wirken lassen.  Für FANs von 8bit-Spielen und Darstellungen stellt die Blu-ray einige Szenen in diesem Format nach... das passt einfach zu dem "80er-Jahre- Arcadegame"-Look des Films! Die Featurettes bieten einen tollen Eindruck hinter die Kulissen, ebenfalls wie die Pannen beim Dreh. Es ist immer wieder erstaunlich, welche Stellen nun Greenscreen sind und welche nicht oder was ein echtes Kostüm war bzw. per CGI hinzugefügt wurde. Absolutes Highlight bildet aber der Punkt "Team Darryl", bei dem man sich nur kaputt lachen kann :-)

Insgesamt sorgt die Heimkinoversion von Thor: Tag der Entscheidung für ordentlich Unterhaltung. Hinsichtlich des bald erscheinenden Avengers: Infinity War gehört es eigentlich zum Pflichtprogramm eines jeden FANs zur perfekten Vorbereitung auf das Spektakel. Die 4K-Version des Films bringt bei richtigem Equipment einen absolut empfehlenswerten Standard zu jedem nach Hause, aber auch die Blu-ray bietet hervorragenden Bildqualität. Schade ist es, dass die Bonusinhalte "nur" in Full-HD mitgeliefert werden und somit lediglich der Film in Ultra-HD präsentiert wird - so Probleme müsste man haben... Thor: Tag der Entscheidung auf Blu-ray/4K UHD Blu-ray lohnt sich dennoch für jeden FAN der Reihe und sollte den Weg in so manche Filmsammlung finden und einige Stunden Freude nach Hause bringen.


+ Überragende Bildqualität

+ Tolle Einblicke hinter die Kulissen

+ Zusatzinhalte sorgen für ordentlich Lacher

- Bonusinhalte nur auf der normalen Blu-ray

- Keine Infos über Veränderungen (Vergleich Trailer - Film)


Thor - Tag der Entscheidung jetzt bestellen